Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutzerklärung.
  • Bild 1 von 2
  • Bild 2 von 2

airo-Unipol Ultra Plus

airo-Unipol Ultra Plus

airo-Unipol Ultra Plus Kartusche mit Härter 3000 g

  • 02
    Hochentzündlich
    Hochentzündlich
  • 07
    Vorsicht Gefahr
    Vorsicht Gefahr
  • 08
    Gesundheitsschädigend
    Gesundheitsschädigend

- Gefahr
- Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
- Verursacht Hautreizungen.
- Verursacht schwere Augenreizung.
- Kann vermutlich das Kind im Mutterleib schädigen.
- Schädigt die Organe (alle betroffenen Organe nennen) bei längerer oder wiederholter Exposition.

airo-Unipol Ultra Plus Kartusche mit Härter 3000 g
airo-Unipol Ultra Plus Kartusche mit Härter 3000 g
Art. 160.3300
Lager
CHF 58.85
inkl. MWST
VOC-Abgabe: CHF 1.25
Konditionen
Ab   6 AP CHF   52.40
Ab   12 AP CHF   47.35
Ab   48 AP CHF   43.10
Ab   96 AP CHF   31.95
AP
Dosiergerät Wandmontage airo-Plastic
Dosiergerät Wandmontage airo-Plastic
Art. 160.5094
Lager
CHF 163.15
inkl. MWST
Konditionen
Ab   5 Stk CHF   143.95
Ab   10 Stk CHF   143.95
Ab   20 Stk CHF   143.95
Ab   30 Stk CHF   135.95
Stk

Beschreibung

3000g Kartusche + Härter - Dosiergerät für Wandmontage wird zur Verwendung zwingend benötigt.

Eigenschaften:
Äusserst porenarmer feiner 2K-Universalspachtel für alle Untergründe.
Kann als Grob- und Feinspachtel verarbeitet werden.
Geringe Nachhärtung, leicht schleifbar auch nach mehreren Tagen.
Ausgezeichnete Haftung auf den verschiedensten Untergründen, insbesondere auf galvanisch verzinktem Blech, feuerverzinktem Karosserieblech, Stahlblech, Aluminium, Holz und GFK-Karosserieteilen auf Polyesterbasis.

Anwendungsbereich:
Autoreparatur, und Industrie

Chemische Basis:
UNIPOL Ultra Plus: Ungesättigte Polyesterharze, inerte Füllstoffe, Thixmittel und Pigmente.
Härter: Benzoylperoxid

Farbe:
Beige

Gebrauchsanweisung:
Der Untergrund ist sorgfältig von Rost, Schmutz, Fett und alten, lockeren Farbresten zu säubern und anzuschleifen. Die gewünschte Menge Spachtel wird mit ca. 2% Härterpaste
gründlich vermischt und dann innerhalb von 4 - 6 Minuten verarbeitet.
Reaktionsgrund: Als Untergrund nicht geeignet sind verzinktes Stahlblech, Wash-Primer, Kunstharz- oder Nitro-Kombi-Grundierungen.

Topfzeit:
mit ca. 2 % Härter: 4 - 6 Minuten.
Überdosierung von Härterpaste verkürzt die Topfzeit, beschleunigt die Durchhärtung aber nicht. Unter ungünstigen Bedingungen können in diesem Fall sogar Haftungsprobleme
und / oder Farbveränderungen an der nachfolgenden Lackierung auftreten.

Mischung:
100 Gewichtsteile PLASTIC
2 Gewichtsteile Härterpaste

Verarbeitungstemperatur:
Die Umgebungs- und Materialtemperatur soll bei der Verarbeitung zwischen
+18 °C und + 25 °C liegen.
Nicht unter + 5°C verarbeiten!

Schleifen:
Mit Körnung: P 80 - P 280

Auf Grund der Wasserempfindlichkeit von Polyestern wird empfohlen trocken zu schleifen.

Lagerstabilität:
Bei + 20°C in dicht verschlossenen Gebinden mindestens 12 Monate.

Downloads

Sicherheitsdatenblätter